Alpha-Version: Die Webseite befindet sich im Aufbau Gestalten Sie mit

Crowdinvest Konzeption

Shop
  • Konzeption des Crowdinvestings
  • Projekt(e) definieren
  • Kapitalbedarf ermitteln
  • Emissionsvolumen ermitteln
  • Kosten ermitteln
  • Realisierung planen
  • Nächste Schritte definieren

476,00 

0
Enthält 19% MwSt.
  Stellen Sie eine Frage zum Angebot

SKU: 6063 Kategorie Schlagwort:

Crowdinvest für Unternehmen

Crowdinvesting Konzeptionierung für ein Unternehmen

Entwicklung von Crowdinvestments

Crowdfunding hat sich als Finanzierungsinstrument etabliert. Es ist nicht selten in der Lage, aus Investoren direkt Kunden zu machen. Das war zunächst vor allem für Start-ups interessant. Seither hat sich einiges getan. Kleine und mittelständische Unternehmen arbeiten heute ebenso mit Crowdfunding wie Banken und Finanzvermittler. Digitale Schwarmfinanzierungen werden über alle Branchen und Unternehmensgrößen hinweg genutzt, die damit die unterschiedlichsten Ziele verfolgen.

Insbesondere Crowdinvesting, also Crowdfunding mit Gewinnbeteiligung, rückte in den vergangenen Jahren in den Fokus – und der Markt entwickelt sich rasant. Betrug das Marktvolumen in Deutschland 2011 gerade einmal 1,4 Millionen, waren es 2019 schon 422 Millionen Euro. Im Schnitt wuchs die Branche seit 2011 jährlich um 103 Prozent.

Formen der Schwarmfinanzierung

Kapital von vielen Einzelnen einsammeln, um damit Projekte oder Unternehmen zu finanzieren: Das sind Schwarmfinanzierungen. Im Englischen spricht man auch von Crowdfunding, Crowdfinancing oder Crowdsourcing. Das Prinzip einer Schwarmfinanzierung ist simpel. Ein Projekt wird von vielen Unterstützern mit vergleichsweise kleinen Kapitalbeträgen finanziert. Das können schon Summen ab 100 Euro sein. Voraussetzung dafür ist, dass es online auf einer Plattform oder Webseite geschieht.

Mit einem Crowdfunding vergeben Unternehmen bestimmte Aufgaben mithilfe des Internets an die Crowd, beispielsweise Finanzierungsvorhaben von Projekten. Viele Einzelne liefern die Ressourcen, um ein Unternehmen oder Projekt weiterzuentwickeln. Ein Grund, warum es dazu kommen kann ist, wenn institutionelle Kapitalgeber – Banken, Fonds oder die öffentliche Hand – nicht finanzieren wollen oder können. Diese Idee entstand bereits Anfang der 2000er-Jahre in den USA. Der Fokus lag damals noch auf Musikern und Bands, die ihre Produktionen von Fans vorfinanzieren ließen. Das geschah unter dem Begriff „fanfunding“. Der Begriff „Crowdfunding“ wurde erstmals 2006 vom amerikanischen Blogger Michael Sullivan verwendet.

„Crowdfunding“ klingt zunächst einmal leicht verständlich. Es führt aber oftmals zu Widersprüchen. Denn eine Schwarmfinanzierung lässt sich in Unterkategorien gliedern, die zwar denselben Grundgedanken teilen, sich aber in einigen Punkten signifikant unterscheiden.

So funktioniert das Crowdfunding

Erklärvideo

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was ist Crowdinvesting?

Bei einem Crowdinvesting oder Crowdinvestment beteiligen sich Anleger finanziell am wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens oder Projekts. Der Rendite-Aspekt spielt eine wichtige Rolle. Crowdinvesting ist eine deutsche Wortschöpfung. Im Englischen spricht man von Equity-based Crowdfunding, also Crowdfunding mit Gewinnbeteiligung. Das Prinzip bleibt jedoch gleich: Viele Einzelanleger – die Crowd – investieren geringe Beträge über eine Online-Plattform in ein Unternehmen oder ein bestimmtes Projekt. Ist das Vorhaben abgeschlossen, bekommen die Investoren ihr Kapital zurück, zuzüglich eines vorab festgelegten Zinssatzes über eine bestimmte Laufzeit. Eine weitere Form der Rendite ist die Beteiligung am Unternehmensgewinn.

Kapital einsammeln

Viele Unternehmen haben einen fortlaufenden Kapitalbedarf und sind deshalb stets auf der Suche nach einer Finanzierungsmöglichkeit. Neben den klassischen Wegen der Kapitalbeschaffung, gibt es auch alternative Finanzierungsinstrumente wie Crowdinvesting. Ein Crowdinvestment kann in Eigenregie mit eigener Corporate Identity oder auf einer externen Plattform stattfinden. Beide Optionen bieten Vorteile und Risiken, die im Vorfeld genau überprüft werden sollten.

Hat sich ein Unternehmen für eine der Möglichkeiten entschieden, stellt sie einem Anbieter ihr Projekt vor. Dieser führt eine projektspezifische Plausibilitätsprüfung durch. Dabei werden alle relevanten Unterlagen auf Sicherheit, Risiko, Machbarkeit und Rentabilität untersucht. Besteht ein Unternehmen diese Prüfung, kommt ein Projektvertrag zustande.

Die Summe, die über die Crowd eingesammelt werden soll, steht bei den Emittenten in den meisten Fällen bereits im Vorfeld fest. Diese bildet das Finanzierungslimit des Crowdinvestments. Außerdem wird eine Finanzierungsschwelle festgesetzt. Ein Unternehmen legt beispielsweise als Finanzierungslimit 500.000 Euro fest, während die Finanzierungsschwelle bei 150.000 Euro liegt. Wird mindestens die Finanzierungsschwelle erreicht, kann das Unternehmen das eingesammelte Kapital verwenden und die Anleger erhalten eine Rendite.

Weitergehende Informationen

Leistungsübersicht

Crowdinvest Konzeption

Erstberatung für die Konzeptionierung eines Crowdinvest-Projektes

400,- zzgl. MwSt
  • Zu finanzierende Projekte ermitteln
  • Emissionsvolumen ermitteln
  • Vertragsart der Investition bestimmen
  • Konditionen der Emission bestimmen
  • Vermarktung der Emission ermitteln
  • Aufgabenverteilung und Meilensteine festlegen
  • Kostenermittlung der Emission
  • Realisierung planen
Für die Beratung benötigte Unterlagen

Unterlagen für die Beratung

  • Handelsregisterauszug
  • Gewerbeschein
  • Satzung, falls vorhanden
  • Letzte Creditreform-Auskunft, oder ähnliches
  • Letzte BWA
  • Letzte Bilanz
  • Emissionsvolumen
  • Projektbeschreibung

Versandbedingungen

Dienstleistung der Pricon Holding AG

Pricon Holding AG ist der Betreiber der Webseite AURIKA (https://aurika.ag)

Rückgaberecht

Diese Leistung ist von Rückgabe ausgeschlossen.

Stornierungs- / Rückgabe- / Umtauschrichtlinien

Diese Leistung ist von Rückgabe ausgeschlossen.

Allgemeine Anfragen

Bisher gibt es keine Anfragen.

Crowdinvest Konzeption
Crowdinvest Konzeption

476,00 

Personen denen das gefälltx

Laden...

People Who viewed ThisX

AURIKA
Logo
v